100 jahre  foto schoenfeldt  1909 - 2009

 

1909 wurde foto schoenfeldt in berlin-köpenick

von otto schoenfeldt gegründet

zu dieser zeit steckte das laborgeschäft noch in den kinderschuhen

als erste große foto- und kopieranstalt
in deutschland nahm das unternehmen
einen raschen aufschwung,

so dass in berlin-mitte lindenstrasse,bis zu 100 mitarbeiter die wünsche der amateur-und berufsfotografen erfüllten

nach 1945 wurde mit den söhnen otto jun.und herbert schoenfeldt in berlin-friedrichshagen bölschestrasse ein fotostudio wiedereröffnet

ab 1954 betreibt herbert schoenfeldt ein 2.fotogeschäft mit fotolabor in berlin-friedrichshagen...bis zum mauerbau 1961

1961 eröffnet otto schoenfeldt jun. ein fotostudio in berlin-schöneberg


1962 gründet herbert o.schoenfeldt in hamburg - altona 

großfoto schoenfeldt

es werden messebauer,werbeagenturen,fotografen,warenhäuser,verlage,

museen und künstler bedient

ab1968 macht tochter eveline eine ausbildung im betrieb, in der

fotografie und im fotolabor

1976 übernimmt eveline schoenfeldt den familienbetrieb, schwerpunkt ist die schwarz-weiss fotografie und großfotos für werbung und messebau

1984  ziehen wir nach hamburg - barmbek, in die dehnhaide und produzieren fortan dort 10 jahre lang großfotos und messetafeln

ab 1995 arbeiten wir in hamburg - eilbek in fotolabor und werkstatt weiterhin für fotografen, künstler, museen und ausstellungen

ab 2000 geht es digital und analog weiter

 

2011 ist nach über hundert jahren fotogeschichte,wie geplant,privatleben angesagt und fotografiert wird nur noch "unterwegs"

hier geht es mit historischen fotos weiter

                                                


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!